nepal4.jpg
nepal1.jpg
_D5B3424.jpg
nepal4.jpg

Flow


FLOW

Harald Philipp
Mountainbike-Abenteurer

SCROLL DOWN

Flow


FLOW

Harald Philipp
Mountainbike-Abenteurer

Flow-Erlebnisse mit dem Mountainbike - braucht es einen Bagger dafür?  ©bause.at

@Himalaya

Im November und Dezember 2017 bin ich wieder unterwegs im höchsten Gebirge der Welt. Gemeinsam mit Martin Falkner suche ich die unbekannten Trails in Dolpo - einem Land ohne eine einzige Straße!

Begleitet werden wir von Fotograf Stefan Voitl, Filmer Christoph Thoresen, Guide Lila Sunawar und vier Eseln.

Antworten auf eMails, Social-Media und Telefonanrufe können evtl. bis 2018 dauern...

nepal1.jpg

Vortrag


VORTRAG

FLOW - Leidenschaft Mountainbike
Live-Vortrag von Harald Philipp

Vortrag


VORTRAG

FLOW - Leidenschaft Mountainbike
Live-Vortrag von Harald Philipp

"Dieser Moment, in dem ich völlig eins werde mit meinem Bike. Total fokussiert - trotzdem geht alles ganz leicht. Ich spüre die Trail unter meinen Reifen, als würde ich die Steine und Wurzeln mit meinen Fingern begreifen. Das ist gewaltig, da spielt nichts mehr eine Rolle ausser dem Hier und Jetzt. Das fühlt sich an wie Fliegen!" 

FLOW Live-Vortrag

FLOW-Leidenschaft Mountainbike ist die multimediale Reise in den Kopf eines fanatischen Mountainbikers: Was ist der Reiz des Risikos, weshalb treibt der Spieltrieb zu Höchstleistungen und warum macht Mountainbiken glücklich? Flow ist die Antwort!

In zehn Bikefilmen hinterfragt Harald seine Leidenschaft, gewürzt mit Erlebnisgeschichten und witzigen Anekdoten. Der Vortrag nimmt das Publikum mit zu den außergewöhnlichsten Landschaften Europas und zeigt Mountainbiking aus einer neuen Perspektive. In dem Live-Vortrag kann sich jeder Naturliebhaber und (noch) Nicht-Biker wiederfinden.


Termine 2017/18

_D5B3424.jpg

Buch


BUCH

FLOW - Warum Mountainbiken glücklich macht
Von Dr. Simon Sirch und Harald Philipp

 

Buch


BUCH

FLOW - Warum Mountainbiken glücklich macht
Von Dr. Simon Sirch und Harald Philipp

 

 
 

FLOW Buch

Outdoorsport-Forscher Dr. Simon Sirch und Harald Philipp haben es sich zur Aufgabe gemacht, das Flow-Erlebnis beim Mountainbiken von allen Seiten einzufangen und zu zeigen, warum Mountainbiken glücklich macht.

Wir Mountainbiker kennen Flow. Ein flowiger Weg erscheint wie für uns gemacht. Er ist einfach zu fahren, seine Kurven und Wellen laden zum Spielen ein. Skiregionen bauen Flowtrails, damit Touristen auch im Sommer schnelle Glücksgefühle am Berg erleben können. Doch steckt vielleicht mehr hinter dem Begriff als wir Mountainbiker wissen?

Wissenschaftler nähern sich dem Flow aus einer anderen Richtung: Theoretisch. In der Psychologie, Evolutions-Biologie und Philosophie spricht man nicht von Trails. Hier geht den Neugiertrieb, um Alphawellen und fernöstliche Weisheiten. Reden die vom selben Flow wie wir?

Und was passiert, wenn man diese beiden Perspektiven verbindet?